Blog

Introvertiert? Die besten Tipps für ein erfolgreiches Studium (Teil 2)

Nachdem du meinen Post darüber gelesen hast, wie man die eigene introvertierte Persönlichkeit (an)erkennt, ist es Zeit, die Komfortzone zu verlassen und dein großartiges Wesen der Welt zu zeigen. Ich weiß, dass das der schwierigste Teil der Übung ist, da man sich zwingen muss, extrovertierter zu sein, aber gleichzeitig sich selbst treu bleiben will. Also: Fang mit kleinen Schritten an, aber mache sie regelmäßig! Die folgenden Tips werden dir sicher auf deiner Reise helfen:

Übe die “Fähigkeit” extrovertiert zu sein

Obwohl es zunächst unmöglich erscheint – Extrovertiertheit kann man üben. Ich, beispielsweise, habe mir in der Uni vorgenommen, in jeder Vorlesung, Übung, Präsentation oder Gruppenmeeting mindestens einmal etwas zu sagen. Nicht fünf mal, nicht zehn mal, lediglich einmal. Wenn ich mich anschließend sicher genug gefühlt habe, kam der Rest von allein. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist eine Frage zu stellen. Deine Mitmenschen werden feststellen, dass du ihnen zugehört hast, ihre Gedankengänge nachvollzogen hast, und ihre Ideen kritisch analysieren kannst. Das ist GUT! Und es so viel BESSER als den Raum zu verlassen ohne etwas gesagt zu haben. Niemand erwartet, dass du von Anfang an non-stop redest, wenn dies gar nicht zu deiner Persönlichkeit passt – überlass dies anderen, die sich damit wohlfühlen. Aber höre aktiv zu und stelle Fragen, wo andere schon längst abgeschaltet haben.

Ein zweiter Tip, den man besonders gut auf Veranstaltungen anwenden kann, ist, einen Freund oder eine Freundin mitzunehmen, die etwas extrovertierter ist als man selbst und als “Eisbrecher” fungiert. Er oder sie setzt die Konversation in Gang, sodass du nach ein bis zwei Minuten ins Gespräch einsteigen kann. Zu Beginn lohnt es sich, bei anderen Leuten abzuschauen, wie sie sich in solchen Situationen verhalten: Was ist ein guter Gesprächseinstieg? Welche Dinge begeistern mich so sehr, dass ich darüber enthusiastisch berichten kann? Was sind gute Frage? Wie kann ich das Gespräch abschließen? Solche Gesprächsbauteile vorzubereiten hilft dir, die richtigen Worte zu finden, wenn du mehr aus dir rauskommen musst, als es dir eigentlich lieb wäre.

Fake it ‘till you make it

Stell dir dein extrovertiertes Selbst vor: Was habe ich an? Wie ist meine Körpersprache? Und, vor allem für die Mädels unter uns, welches Make-Up und welche Accessoires trage ich? Such dir ein Outfit heraus, dass dieser Idealvorstellung entspricht – es wird die Uniform deines extrovertierten Selbsts sein. Ich trage zum Beispiel immer Highheels zu Events, bei denen ich mich extrovertierter verhalten sollte: Sie zwingen mich, aufrecht zu stehen, und bringen mich auf Augenhöhe mit meinen männlichen Mitstudenten und beruflichen Kontakten. Während du dich innerlich vielleicht nicht zu 100% wohl fühlst, strahlt zumindest dein Äußeres Selbstbewusstsein aus. Oder warum sonst tragen Superhelden solche aufwändigen Kostüme? Superman hätte die Welt sicherlich nicht im Jogginganzug gerettet…

school as an introvert - superman

Sei ehrlich zu dir selbst

Auch wenn es dir gut tun wird, öfter man dein extrovertiertes Selbst an den Tag zu legen, solltest du nicht versuchen, deine gesamte Persönlichkeit zu ändern. Du wirst niemals wirklich erfolgreich ein, wenn du dauernd gegen deine natürlichen Verhaltensweisen verstößt. Also, genauso wie du dir Gelegenheiten raussuchst, um deine extrovertierte Seite zu stärken, gib dir Zeit, um deine introvertierte Seite zu verwöhnen. Beispielsweise, nach einem langen Tag mit Bewerbungsgesprächen, nimm dir den Abend komplett frei. Tu Dinge, die deine Akkus wiederaufladen, wie lesen, Tagebuch schreiben, kochen oder Sport machen. Nimm dir außerdem ein bisschen Zeit, um deine Übungen in Sachen Extrovertiertheit durchzugehen und sei stolz auf jeden noch so kleinen Erfolg. Dieses positive Feedback an dich selbst wird dir bei der nächsten Gelegenheit direkt wieder mehr Selbstvertrauen in dich geben.

school as an introvert - stay true

Ich verspreche dir, mit dieser ausbalancierten Strategie wirst du sehr schnell auch deine extrovertierte Seite an dir mögen. Wahrscheinlich wird es dir mit der Zeit sogar Spaß machen, deine Superhelden-Uniform anzuziehen und deine Persönlichkeit nach außen zu tragen. Sei einfach Stolz auf kleine Fortschritte – nach einer gewissen Zeit wirst du das Studium rocken, in genau deinem leiseren Ton. Und falls du noch mehr Tips hast, wie man als introvertierte Persönlichkeit erfolgreich durchs Studium kommt, lass einen Kommentar hier – Wir hier bei Rakbo freuen uns, von dir zu hören!

images: Pexels (2), Giphy (1)

Profile photo of Pia

0

Pia

Pia is a 25-year old graduate business student and aviation professional from Germany, currently studying as an exchange student at the University of Chicago Booth Business School. Before that, she attained an undergraduate degree in Aviation Management at EBS University in Oestrich-Winkel. As an airline employee, she loves traveling around, even though flying as standby passenger is often an adventure itself. Especially after spending 54 hours at LAX airport, waiting for a flight to get on, you can ask her about any hacks how to survive in transit. During her travels, she captures the beauty of her surroundings with her beloved camera and shares them on her Instagram channel. At home in Frankfurt, you will mostly find her spending her leisure time with yoga, TRX training, or a good night out with friends.


Leave a Reply